Stress und Blockaden bei Erwachsenen äußern sich oft sehr unterschiedlich. Innere Unzufriedenheit oder Unausgeglichenheit sind eine Ausdrucksform.
Wir spüren, dass uns die Dinge zu viel werden, haben das Gefühl nicht mehr weiter zu kommen und finden keinen Ausweg aus unserer persönlichen „Tretmühle”. Die Suche nach Orientierung und der Wille sich verändern zu wollen treiben uns an. Nicht zu wissen wie man eine Veränderung herbeiführen kann oder sich nicht zu einer Veränderung motivieren zu können ist ein Anzeichen für eine Blockade. Der Zweifel an den eigenen Fähigkeiten wächst.
Die Praktische Pädagogik® ermöglicht einen sicheren und einfachen Weg, innere Blockaden abzubauen und die eigenen Kompetenzen und Talente freizulegen. Der eigenen Entfaltung steht dann nichts mehr im Wege und der schönste Begleitumstand ist, dass eine einmal gewonnene Erkenntnis nicht wieder verloren gehen kann.

Im Coaching stärken bzw. reaktivieren wir schnell und effektiv folgende Kompetenzen:

Persönliche Kompetenzen
– Konfliktfähigkeit
– Emotionale Ausgeglichenheit & Belastbarkeit
– Denk- und Handlungsfähigkeit
– Entscheidungsfähigkeit und -freude
– Vertrauen bezüglich der Zukunft und dem eigenen Lebensweg
– Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
– Bewältigung von Ängsten und Stresssituationen
– Rolle/Position in Familie und Partnerschaft

Berufliche Kompetenzen
– Stressbewältigung (Stress- und Burnout-Resistenz)
– Handlungs- und Entscheidungskompetenz
– Wahrnehmung der eigenen Rolle/Position
– Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
– Umgang mit Leistungsdruck und hoher Verantwortung
– Sicherheit in Teamkonflikten
– Sprachliche Ausdrucksfähigkeit unter Stress
– Umgang mit Mobbing